Das Kleingedruckte / Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) Camping De Reenert

Im nachfolgenden gilt für den Begriff Mietobjekt: Mobilheim, Lodge Chalet, Wohnmobil, Stellplatz und weitere bzw. ähnliche vom Campingbetrieb angebotenen Unterkünfte.

1. Der Beherbergungsvertrag gilt als abgeschlossen, wenn das Mietobjekt vom Gast reserviert und durch den Beherbergungsbetrieb zugesagt wurde(n).

Der Beherbergungsvertrag gilt auch dann als abgeschlossen, wenn die Reservierung des/der Mietobjekte(s)nicht schriftlich erfolgt. Eine Zusage durch den Beherbergungsbetrieb ist nur verbindlich, wenn diese schriftlich auf dem Postwege oder per E-Mail erfolgt. Hierbei sind die von möglichen Buchungsplattformen versendeten Bestätigungen/Reservierungen/Angebote ebenso erst verbindlich, wenn diese durch den Campingbetrieb schriftlich bestätigt sind.

2. Falls der Gast von dem Vertrag zurücktritt, hat der Beherbergungsbetrieb grundsätzlich Anspruch auf die volle Vergütung der vertraglich vereinbarten Leistung.

Der Beherbergungsbetrieb wird sich bemühen, die/das durch den Vertragsrücktritt freigewordene(n) Mietobjekt(e) anderweitig zu vermieten.

Sollten die vom Gast durch Rücktritt nicht in Anspruch genommenen Mietobjekte anderweitig vermietet werden, werden die daraus erzielten Umsätze angerechnet. Werden die Mietobjekte nicht anderweitig vermietet, kann der Beherbergungsbetrieb die vertragliche vereinbarte Vergütung verlangen und die ersparten Aufwendungen des Beherbergungsbetriebes pauschal abrechnen.

Stornierungsbedingungen für die Nebensaison: 

Die pauschalen Abzüge

- Bei Stornierung bis 90 Tage vor der Anreise kostenfreie Stornierung


- Bei einer späteren Stornierung bis 60 Tage vor der Anreise 50 % des vereinbarten Preises

- Bei späterer Stornierung oder Nichtanreise 100% des vereinbarten Preises  

Sonder-Stornierungsbedingungen für das lange Himmelfahrt- und Pfingstwochenende sowie für den gesamten Juli und August:

Die pauschalen Abzüge:


-       Bei Stornierung bis 60 Tage vor der Anreise 50% des vereinbarten Preises

-       - Bei späterer Stornierung oder Nichtanreise 100% des vereinbarten Preises 

Die reservierten Mietobjekte stehen dem Gast am Anreisetag im Regelfall ab 15:00 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag sind die Mietobjekte bis10:00 Uhr zu räumen.

4. Durch den Beherbergungsvertrag erwirbt der Gast nicht den Anspruch auf die Bereitstellung bestimmter Mietobjekte. Sollten für den Gast der einen Beherbergungsvertrag mit der Beherbergungsstätte geschlossen hat, keine Mietobjekte zur Verfügung gestellt werden können, ist der Beherbergungsbetrieb verpflichtet, sich um eine gleichwertige Unterkunft für den Gast zu bemühen.

5. Die Anreise sollte am Anreisetag bis spätestens 18:00 Uhr erfolgen. Ist dies nicht möglich, so ist der Beherbergungsbetrieb darüber zu informieren.

Abweichende Vereinbarungen hierüber bedürfen der Schriftform.

Wenn ein Gast nicht bis zur vereinbarten Zeit am Anreisetag angereist ist, kann der Beherbergungsbetrieb das / die bestellte(n)Mietobjekte anderweitig vermieten.

6. Der Beherbergungsbetrieb ist berechtigt, bei Abschluss des Beherbergungsvertrages eine Anzahlung in Höhe von 25% auf die vereinbarte Leistung zu fordern. Diese ist innerhalb von 14 Tagen fällig. Der Restbetrag muss spätestens 6 Wochen vor dem gebuchten Anreisetag bei uns auf dem Konto eingegangen sein.

Ausnahmen hiervon müssen schriftlich festgelegt werden.

7. Die vereinbarten Preise basieren auf der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer.

8. Die in den Onlineangeboten und Printprodukten angegebenen Preise sind inklusive der zum Druck- bzw. Anlagedatum gültigen Mehrwertsteuer.

Preisänderungen bei Buchungen mit einer Vorlaufzeit von mehr als einem halben Jahr zwischen Buchung und Anreisetag können auch ohne vorherige Ankündigung erfolgen.

9. Der Beherbergungsbetrieb behält sich vor, jederzeit Preisänderungen vorzunehmen.

10. Zahlung der Leistung aus dem Beherbergungsvertrag auf Rechnung ist nur nach besonderer Absprache möglich.

11. Rechnungen des Beherbergungsbetriebes sind sofort nach Rechnungseingang fällig.

12. Die vorgenannten Bedingungen gelten sinngemäß für Einzel- wie auch für Gruppenreisen.

13. Die vorgenannten Bedingungen sind sinngemäß auch für Campinggäste gültig. Hierbei ist sinngemäß der Begriff Zimmer durch den Begriff Stellplatz zu ersetzen.

Stand: Oktober 2018

Es gilt luxemburgisches Recht. Druck-, Darstellungs- und Übermittlungsfehler sind vorbehalten.

Kontakt

Camping Reenert
4 Fuussekaul
L-9156 Heiderscheid LUXEMBOURG
Tel.: (+352) 26 88 88 - 1
Fax.: (+352) 26 88 88 - 28

Kontakt Routenplaner Impressum

Freunde

Newsletter

Neu laden
 
© Camping Reenert 2018